Farbe ist immer ein Gewinn im Leben

Kreatives Malen gibt Raum für spontanes, bildnerisches Schaffen und vermittelt ( wie es der Malprozess verlangt ), malerisches und maltechnisches Rüstzeug, mit dem wir uns auf das Suchen und Finden eigener Bilder einlassen.

Dabei entstehen Bilder und Inhalte, die neu sind oder in neuem Licht erscheinen.

Der Prozess des Malens, die Mallust ( manchmal auch Malfrust ), das Schwelgen in Farben, Flächen, Formen, Räumen, das Entdecken der unendlichen Möglichkeiten Bilder zu kreieren, ist dabei genauso spannend und vielschichtig, wie das entstandene "fertige" Bild.

Das Arbeiten in der kleinen Gruppe ( es gibt vier Malplätze ), fördert den Mut zu Ungewohntem, Unbekanntem.

Für das Eintauchen und Schwelgen in Farben und Formen braucht es keine Vorkenntnisse, nur genügend Neugier und Lust auf die eigenen Bilder.

 Liebe Echolot-Maler/innen!

Nach den Grundfarben stehen im Echolot ab September Farbklänge nach der Goetheschen Farbenlehre nach Itten auf dem Plan.
Ob Drei-, Vier-, Sechsklang oder Gebrochene Komplementärharmonie wir finden unsere Lieblingsmischung oder mischen auch gern etwas schrillere Kombis um die Regeln gekonnt zu brechen.
Wir arbeiten wie immer mit vielen unterschiedlichen Techniken. Als Malgründe dienen wieder unkonventinonelle Papiere und wer möchte kann auch auf Holzstelen malen. Dazu befassen wir uns auch mit dem wichtigen Bereich der Linie. Was macht die Linie mit meinem Bild und welche Art der Linie ist überhaupt sinnvoll? Den Spannungsbogen bilden der spielerische und individuell begleitete und vor allem freudvolle Umgang mit den Themenbereichen.

Ich hoffe, ich habe euch ein wenig neugierig gemacht habe und ihr diese Themen reizvoll findet. Da ich die laufenden Gruppen nicht mehr anbiete, gibt es eine etwas andere Organisationsform.

Neu ist, dass jeder Tag einzeln gebucht werden kann, was aber nicht verhindert, dass ihr auch mehrere Tage buchen könnt. Die Kurse beginnen immer um 14.00 Uhr und sind um 17.15 Uhr zu Ende.
Das sind insgesamt vier Unterrichtsstunden mit einer Viertelstunde Pause mit kleinem Snack.
Wir arbeiten mit drei Teilnehmerinnen, damit es genügend Platz gibt.
Alles inbegriffen kostet der Tag Euro 30.

In den letzten Wochen haben sich schon mehrere Malerinnen für Herbst und Winter angemeldet. Wer noch nicht berücksichtigt ist, aber gerne noch malen möchte, rufe mich gern an, oder auch eine Mail und wir schauen nach Terminen.

Herzlich Subashi